Suche nach Koordinaten

Durch die Eingabe von Koordinaten im Suchfeld wird das Kartenfenster an diesem Punkt zentriert und die Koordinate in der Karte mit einem Marker visualisiert.
Die Koordinaten können in folgenden Bezugssystemen eingegeben werden:
Gauß-Krüger:
- Rechts- und Hochwert (Bsp.: 4466000 5331000)
UTM 32/33:
- Zonenzahl, Ost- und Nordwert (Bsp.: 32U 689184 5332334)
WGS 84, Länge und Breite in:
- Dezimalgrad (Bsp.: 48.11614 11.54193)
- Grad und Dezimalminuten (Bsp.: 48°6.968' 11°32.516', oder N 48° 6.968 E 11° 32.516)
- Grad, Minuten und Sekunden (Bsp.:48°6'58'' 11°32'31'')

Das Kartenfenster kann auch über ein Rechteck positioniert werden, dazu müssen zwei diagonal liegende Koordinaten des Rechtecks in das Suchfeld eingegeben werden.
Beispiele:
Gauß-Krüger: 4466000 5331000 4473000 5338000
UTM 32/33: 32U 689184 5332334 695906 5339602
WGS 84:
48.11614 11.54193 48.17943 11.63549
48°6.968' 11°32.516' 48°9.902' 11°38.086'
48°6'58'' 11°32'31'' 48°9'54'' 11°38'5''

Trennzeichen zwischen Dezimalgrad/-minute: Komma oder Punkt
Trennzeichen zwischen den Koordinaten: Leerstelle
Die Reihenfolge der Eingabe spielt keine Rolle.

Die Koordinaten der Cursorposition werden in der Leiste unter dem Kartenfenster angezeigt. Hier kann das Koordinatensystem gewählt werden.

/file/png/12490/o/BA_Suche_Koordinaten.png
nach oben